Junge Menschen bewegen die Welt: ein Jugendprojekt in Deutschland und Kamerun

Am

von

Jürgen Seippel

Ein Partnerprojekt der Stiftung die schwelle feiert den Abschluss des 6. Jahresturnus und blickt voraus auf das neue Programm. Ein Jahr lang arbeiteten Jugendliche aus Bremen und Bafoussam zum Thema "Wertschätzung" in ihren Kulturen und im Vergleich untereinander. In Workshops, social media, Rundfunk- und Fernsehsendungen setzten sie sich mit Gender, Interkulturalität, historischer und aktueller Situation in ihren beiden Ländern auseinander. Im Oktober fuhr eine Bremer Gruppe 2 Wochen nach Kamerun, im Dezember Kameruner entsprechend nach Deutschland.